Workshop "Käse selber machen"

im MILCH.KASinO

 

 

 

 

 

nächste Workshop-Termine:

Sonntag, 3. November 2019 - 14.30 Uhr: AUSGEBUCHT!

Sonntag, 17. November 2019 - 14.30 Uhr: AUSGEBUCHT!

Sonntag, 19. Jänner 2020 - 14.30 Uhr: AUSGEBUCHT!

 

An einem nächsten Termin im Februar arbeiten wir noch!

Da wir recht altmodisch unsere Termine in Buchkalender eintragen, müssen wir es vor Terminfindung schaffen, einen Kalender für 2020 zu ergattern! :-)

 

SONDERTERMIN: Wenn du mit deinen Freunden, Familie,

                               oder Kollegen unseren Workshop 

                               belegen möchtest, so ist ein Sondertermin

                               nur für deine Veranstaltung möglich.

                               Voraussetzung dafür ist eine

                               Mindestteilnehmerzahl von

                               4 Personen und höchstens 7 Personen.

 

 

Wenn du einen Käseworkshop besuchen möchtest,

reserviere einfach per E-Mail:

 

Anmeldung Workshop

 

 

Veranstaltungsort:

MILCH.KASinO

Milch Kas in Obersdorf

Hofkäserei Rögner

2120 Obersdorf, Hauptstraße 69

 

 

Dauer:

ca. 3 Stunden


 Programm:  

- kurze Einleitung mit ein wenig Theorie über die Käseproduktion
- Besichtigung unseres Milchviehbetriebes

- Hygieneeinschulung
- Käse selber machen in der Hofkäserei
- Käseverkostung verschiedener Sorten

- Kostprobe des selbst gemachten Käses zum Mit-nach-Hause-nehmen

 

Von Vorteil wäre Kleidung mit kurzen Ärmeln oder ärmellos.

Freundschaftsbänder, Ringe, Armbänder und Uhren sollten leicht abgelegt werden können.

 

Kosten (vorab zu entrichten):

Einzelperson:   Euro 70,00 pro Person

Familienrabatt: pro Vollzahler ein Kind zum halben Preis

 



"Käse selber machen",

in Teilen Österreichs gibt es den Brauch, vor der Hochzeit zumindest einmal selber Käse gemacht zu haben, bevor man vor den Traualtar treten darf...  

 

Gottfried zeigt dir in der neu errichteten Hofkäserei, was alles notwendig ist, um aus unserer biologischen Heu-Rohmilch verschiedene Käsevarianten her zu stellen.

Nach einer Einschulung über notwendige Hygienemaßnahmen kannst du in unserer Hofkäserei selbst Hand anlegen, von der Säuerung bis zum Abfüllen, vom Kessel bis zum Salzbad.  

 

Eine Hofbesichtigung soll dir Einblick in unsere Wirtschaftsweise (Kreislaufwirtschaft) gewähren und auf Wissenswertes über die Besonderheiten an unserem kleinbäuerlichen Bio-Betrieb aufmerksam machen. 

Besonders gerne zeigen wir das äußerst selten angewendete System der

"Mutter gebundenen Kälberaufzucht in der Milchviehhaltung", auf welches wir vor nicht all zu langer Zeit, als eines der wenigen Betriebe in Österreich, umgestellt haben und stolz sind.  

 

Bei einer Verkostung von verschiedenen Käsevariationen zeigen wir den Unterschied zwischen Frisch-, Weich- und Schnittkäse und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

 

Nach einem für dich hoffentlich interessanten Nachmittag bekommst du noch ein Stück Käse, welches du zuvor selbst gemacht hast, mit auf den Heimweg.

 

Wenn du dabei sein willst, so melde dich einfach unter

gottfried.roegner@aon.at

an.