RINDFLEISCH bio vom Weinberg-Rind:

Wenn du über unsere Termine "Fleischtage" und "Innereientage" informiert werden möchtest, so melde dich für unseren "Fleisch-Newsletter" an und du wirst per E-Mail über die Termine informiert. 

Download
DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (EU) 2016_679
Adobe Acrobat Dokument 609.8 KB

Aktuelle Preisliste

Download
PREISLISTE 2023 Bio-Weinberg-Rindfleisch
2023_01_Preisliste Bio Weinberg_Rindflei
Adobe Acrobat Dokument 162.9 KB

Unser RINDFLEISCH weist folgende Qualitätsmerkmale auf: 

 

- biologisch

- von behornten Rindern

- mit Weidegang

- silagefrei gefüttert

- kraftfutterfrei gefüttert

- aus Mutter gebundener Kälberhaltung

 

 

Bio-Weinberg-Rind

... links ein Weingarten

... rechts ein Weingarten

... unterhalb ein Weingarten

 

... und mitten drinnen eine frische, grüne Wiese.

Hier weidet unser Jungvieh an mindestens 255 Tagen im Jahr. 
Beim Spazierengehen am "Kiaberi" (Kuhberg) kannst du sie beobachten.

Im Sommer fressen sie am Liebsten frisches Weidegras und im Winter nur Heu.

Wir verzichten auf Silagefütterung (Silageverzicht!).

 

Wenn die Ochsen groß und stark sind, werden sie von unserem regionalen Fleischhauer in Wolkersdorf geschlachtet und grob zerlegt.

Anschließend wird die Qualität des Fleisches durch Abhängen im Kühlraum nochmals gesteigert.
Nach 14 Tagen portionieren wir dann das Fleisch zu 5-kg Mischpaketen, aber auch Sonderbestellungen sind möglich.

Wenn du auch einmal unser Bio-Weinberg-Rindfleisch kosten möchtest, so  fordere unseren Fleisch-Newsletter an und du wirst rechtzeitig über den nächsten Fleischtag informiert.  
 
Für eine Beratung, welches Fleisch wofür verwendet werden kann, stehen wir auch gerne zur Verfügung. 

 

Vicky und Gottfried